So konvertieren Sie Fotodateien in großen Mengen

Wenn der Gedanke, einen riesigen Ordner mit Fotodateien in einem anderen Format zu speichern, Sie müde macht, dann munter aufstehen. Sie können sie alle auf einmal durchführen, und Sie benötigen möglicherweise nicht einmal teure Software.

In einem Schritt von einem Dateiformat in ein anderes konvertieren

So wie Sie durch „Stapelverarbeitung“ mehrere Fotos auf einmal umbenennen können, können Sie eine große Sammlung von Bildern in einem Schritt von einem Dateiformat in ein anderes konvertieren. Das in der Printproduktion übliche TIFF-Format sorgt in der Regel für viel größere Dateigrößen als Bilder, die im komprimierteren, webfreundlicheren JPG-Format gespeichert sind.

Beliebte Bildbearbeitungsprogramme wie die in der Photoshop-Familie von Adobe enthalten Befehle zum Konvertieren von TIFF Datei in JPG, und die Hilfe des Programms sollte in der Lage sein, Ihnen spezifische Konvertierungsanweisungen für Ihre Version zu geben. Aber Sie haben viele Alternativen, wenn Sie keine solche Fotoverwaltungssoftware verwenden.

Dienstprogramme zur Konvertierung

Die Mac und Windows App Stores beherbergen mehrere relativ preiswerte Dienstprogramme zur Konvertierung von Dateiformaten, Größenänderung und Optimierung von Bildern in einem Stapel. Wenn Sie nach einem geeigneten Programm suchen, lesen Sie die Rezensionen und stellen Sie sicher, dass die Software alles tut, was Sie von ihr erwarten.

Auf dem Mac erledigt der $10 PhotoBulk von Eltima Software Batch-Jobs und kann Wasserzeichen und Datumsstempel zu Ihren Bildern hinzufügen. Windows-Benutzer haben auch viele Programme zum Durchsuchen, darunter das kostenlose IrFanView oder den 35 Pixillion Plus Image Converter. Obwohl technisch etwas anspruchsvoller, kann die plattformübergreifende, Open-Source-GIMP-Software auch Batch-Operationen durchführen.

Das Vorschau-Programm

Das Vorschau-Programm, das mit dem Mac-Betriebssystem geliefert wird, konvertiert auch Bilddateien zwischen den Formaten. Um einen Ordner mit TIFFs zu konvertieren, öffnen Sie den Ordner, wählen Sie alle Dateien aus und ziehen Sie den Stapel auf das Vorschau-Symbol im Desktop-Dock des Mac; Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Stapel klicken und Mit Vorschau öffnen wählen.

Wenn alle Fotos im linken Bereich des Vorschaufensters geöffnet sind, drücken Sie die Tasten Befehl und A, um sie alle auszuwählen. Gehen Sie zum Menü Datei und wählen Sie Ausgewählte Bilder exportieren. Wählen Sie im Exportfenster JPG als Format und passen Sie den Schieberegler für die Bildqualität nach Bedarf an. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neuer Ordner in der linken unteren Ecke, um einen Landeplatz für die neuen Dateien zu erstellen, und klicken Sie dann auf die blaue Schaltfläche Auswählen, um Kopien der ausgewählten Dateien in das von Ihnen gewählte Format zu konvertieren.

So konvertieren Sie Fotodateien in großen Mengen